AVD e.V. – Frühjahrstreffen 2013

AVD e.V.-Frühjahrstreffen 2013

(feucht aber fröhlich)

 

 

Das Pfingsttreffen fand in der Bundeshauptstadt Berlin statt und ist vom ganzen Ablauf her sicher als erfolgreich zu bezeichnen. Woraus wir aber auch keinen Heel machen wollen (und dafür kann natürlich niemand etwas), wir hatten extrem schlechtes Wetter. Und mit extrem meine ich extrem!   An diesem Tag hat es unvorstellbar stark und viel geregnet, später hatte ich im Radio gehört dass es in Berlin seit vielen, vielen Jahren nicht mehr so viel Niederschlag gab, wie es an diesem Tag gab. Vom Wetter hätte es also kaum schlechter laufen können. Doch muss ich positiv anmerken, dass die Teilnehmer und Besucher es eisern durchgestanden haben und der Großteil tatsächlich bis zum absoluten Ende der Veranstaltung, bis zur Siegerehrung der Nachtübung aushielt. Und  dass sie dabei sogar noch wirklich gute Laune bewahren konnten. Das Vereinsheim war bis in die morgendlichen Stunden dicht gefüllt. Natürlich gilt mein Respekt auch allen Hundeführer und vor allen den Figuranten und Richtern, die nahezu die gesamte Zeit dem schlechten Wetter ausgesetzt waren. Die Vollschutzanzüge haben im Laufe dieser Veranstaltung soviel Wasser aufgesaugt, dass es nach dem Event kaum mehr möglich war, sie irgendwie wieder zu trocknen.

 

 

Hier die Ergebnisse der bestandenen Zuchtwertprüfungen (ZWPs)

 

 

ZWP1: (folgt)

 

 

ZWP2: (folgt)

 

 

 

 

Hier die jeweils ersten Plätze der Nachtübung:

 

 

Jugendklasse. (folgt)

 

 

Bronzeklasse:

1,Platz: Maya vom roten Milan

2.Platz: Yacanta de la Arena

3.Platz: FlyFly

 

 

Silberklasse: (folgt)

 

 

Goldklasse: (folgt)

 

 

 

 

Bis zur nächsten Veranstaltung verbleiben wir mit besten Grüßen und unserem obligatorischen „Gut Griff“

 

 

AVD e.V.

 

 

(Präsident Arne Pohlmeyer)