Akuelle Würfe

Puppies and actual planed litters

Welpen und aktuelle  Wurfplanungen

1.)

Zwinger

Tinguaro x Requisa  R und H1a

Requisa de la Arena x Tinguaro de Ironbull

“Requisa de la Arena” (Ronja)
.
“Requisa de la Arena”, ist eine sportliche und extrem ausdauerfähige Hündin, mit hoher Passion.

Sie gehört dem Schwarzwildprogram an und konnte bereits mehrfach, überzeugend ihre gute genetische Veranlagung präsentieren. Auf unzähligen Saujagden hat sie ihren Mut, ihren Trieb und ihr Durchhaltevermögen eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Sie trägt das zuchtrelevante Leistungszeichen “S/” (Schwarzwildtauglichkeit mit Härtestrich) und ist absolut gesund mit vorzüglichem Gesundheitstest (HD, ED, Herz, Augen, Gebiss etc.).

“Requisa de la Arena” ist ein echter Arbeitshund, der noch heute seine Verwendung in den authentischen, traditionellen Aufgaben findet.

Mit “Requisa” haben wir mal wieder ein echtes “Original”, einen Hund der die Brücke zwischen der Historie und der Gegenwart schlägt.

Dank ihrer ausgeprägten Fähigkeiten und charakterlichen Veranlagungen, ist sie bereits schon weit herum gekommen, hat mehrere Länder bereist und ist in Jagd- bzw. Insiderkreisen bereits “international” bekannt.

Zu Hause (wo wir sie übrigens “Ronja“ nennen) ist sie unser favorisierter Haushund.

“Requisa de la Arena” selbst stammt aus einer interessanten Leistungsverpaarung, Elly x Arnold, die viele der deutschen Tophunde hervorgebracht hat. (Elly die Keilerspezialistin und Arnold der Schutzhundcrack). Requisa selbst hat auch schon eine Reihe sehr guter Nachwuchshunde gebracht, unter ihnen wirkliche Perlen und Paradestücke der deutschen Zucht. (Der Wurf mit Tinguaro ist übrigens ihr letzter, da sie jetzt in züchterische REnte geht).

Negative Schärfe und falsche Aggression ist Requisa absolut fremd.
“Requisa de la Arena” ist eine absolut soziale, hundeverträgliche und familientaugliche Hündin, die sich auch bestens mit Kindern und anderen Hunden verträgt.
Requisa ist durch und durch wesensfest und vor allem authentisch. Diese Hündin könnte man problemlos in eine Zeitmaschine setzten und sie zurück ins 14.Jahrhundert nach Spanien schicken, wo sie all ihre historischen Aufgaben perfekt erfüllen würde.

Halt eine Hündin wie aus den guten alten Zeiten, wo es in der Rassehundezucht noch auf das wesentliche ankam…

Tinguaro de Ironbull
(Quebrao de Ironbull x Vega de Rucaden)

Wir haben Tinguaro von den Kanaren importiert. Trotz den (typisch kanarischen) nicht gerade optimalen Aufzucht- und Haltungsbedingungen, hat sich Tinguaro von Anfang an absolut aufgeschlossen, offen, mutig und wesensfest gezeigt. Alleine der Import stellt häufig schon so seine Schwierigkeiten da. Ich musste den Hund quer über den belebten Flughafen, inklusive Fahrstuhlfahrt, Zollabfertigung etc., führen, bevor er in die Flugbox durfte. Für einen Hund der bislang nur ein kleines abgelegenes Grundstück in den Bergen und seine Kette kennengelernt hatte, ist dies allein schon eine beeindruckende Demonstration seines Charakters. In Deutschland angekommen war er hier sehr schnell heimisch und sich perfekt und vollkommen unproblematisch eingelebt. Auch der zuchtrelevante Gesundheitstest (HD, ED, Herz, Augen, Gebiss etc.) wurde von Tinguaro problemlos bestanden. Und auch seine ZWP 1 gefolgt von der ZWP 2 konnte er mit sehr wenig Vorbereitungsaufwand (vor internationalen Publikum) perfekt bestehen. Tinguaro ist wirklich rundum wesensfest. Er ist kinderlieb, familienfreundlich, hundeverträglich aber anderseits auch ein wirklicher “High Driver“, der voll mit positiven Temperament ist und auch im Schutzdienst absolut überzeugt.
Die perfekte Symbiose zwischen einem Familien-, Sport-, und Schutzhund. Des Weiteren verspricht dieser lackschwarze Kanare, mit seinem kapitalen Rüdenschädel auch vom Formwert hohes Zuchtpotential.

2.)

Zwinger “de Tierruca”

Xante x Tinguaro

Tierruca Welpen Xante x Tinguaro

Xante de la Arena x Tinguaro de Ironbull

Xante de la Arena

Xante ist stammt aus der Leistungsverpaarung Requisa de la Arena x Demonio de la Arena.
Diese molossoide und kräftige Hündin präsentiert das vom AVD e.V. geforderte Balancewesen nahezu in Perfektion. Sie ist sauber und sicher ohne jegliche Tendenzen von Unterwürfigkeit. Xante ist kinderlieb, sehr führerbezogen und ein absolut wesensfester Familienhund, auf der anderen Seite ist sie aber auch ein sehr guter Schutzhund, der im hundesportlichen Bereich, sowie im realen, gebrauchsorientiertem Schutzdienst richtig Gas geben kann und absolut standhaft ist. Auch bei der Teilnahme an Nachtübungswettkämpfen u.ä. konnte sie mehrfach mit ihrem festen Wesen überzeugen.

Tinguaro de Ironbull

(Beschreibung siehe oben)

……………………………………………………………………………………………………………………………………

Wurfplanung 2015/2016:

Zuchtstätte “De la Arena“ (2015 /2016):

Binti Casa de Locos x Zorro de la Arena

Ramera de la Arena x Tinguaro de Ironbull

Sangre de la Arena x Tinguaro de Ironbull

Raupe  x  ?

J7’s Lotte  x  Zorro de la Arena

Dolores de la Arena x Zorro de la Arena


Sehr geehrte Welpeninteressenten, bitte lassen Sie sich vor dem Kauf eines Welpen, die grüne ZUCHTZULASSUNGS-URKUNDE von beiden Elterntieren zeigen. Diese Karte garantiert, dass es sich nicht um einen Welpen aus Schwarzzucht handelt und die Elterntiere die zuchtrelevanten Prüfungen im Punkto Wesen, Gesundheit, Leistung und Typ erfolgreich absolviert haben.

Zu allen (zuchtzugelassenen) Würfen kann der Zuchtleiter Auskunft geben

Tel.: 05167/345 (+49/5167/345)

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus diesen Qualitäts-Würfen haben, kontaktieren Sie den jeweiligen Züchter oder den Zuchtleiter.

If you are interesting in one pup out of our great breeding lines, feel free to contact us!!! tel.: +49/(0)5167/345